Verstehen Sie Bahnhof?

In früheren Zeiten, als die Bahn noch 80 – 90 % des Personenverkehrs abwickelte, waren die Bahnhöfe eine Art Visitenkarte des jeweiligen Ortes oder der Stadt.

Mit dem Rückgang des Personenverkehrs „auf der Schiene“ verloren die Bahnhöfe ihre Bedeutung und damit auch Ansehen und Aussehen.

Hier eine kleine Schau von Bahnhöfen im ländlichen Raum von Thüringen und Sachsen-Anhalt. Eine Grusel-Tour der besonderen Art.

Die Bilder sind im Zeitraum 2010 – 2015 entstanden. Wenn es dort wieder ein wenig menschlicher aussehen sollte, dann lasst es mich wissen!