Karfreitag: morgens am Strand

Es ist gar nicht so einsam, wenn man an einem verregneten Karfreitagmorgen am Strand der wunderbaren kleinen Ostseestadt Rerik unterwegs ist. Manch anderen Zeitgenosse zieht es offenbar in diesen Stunden hinaus, um ein wenig Seeluft zu schnuppern: