Zingster Skulpturen – bei Tag und Nacht

Anlässlich unserer gemeinsamen Teilnahme am jährlichen Umweltfotofestival „Horizonte Zingst“ hatte ich Gelegenheit, einige Arbeiten eines Künstlers aus der Region zu fotografieren. Er schafft in seinem Atelier Skulpturen aus Metall, Holz oder auch Glas, und stellt die Objekte in seinem Garten aus. Anlässlich des Festivals zeigte er einige Exponate auch während der abendlichen „Bilderflut“ am Strand. Die Skulpturen fügten sich sehr gut in die Landschaft an der Ostsee ein und waren somit interessante Motive, die an einem Strand sicher nicht alltäglich sind.

Leider habe ich mir nicht den Namen des Künstlers notiert. Wer also weiß, um wenn es sich handelt, kann mich gerne per Mail informieren.